Unternehmen

Die Firma BVS Baumaschinenvertrieb & Service GmbH wurde 2006 von JCB Händlern gegründet, die seit 1990 bereits Vertriebspartner von JCB sind.

Die Standorte in Passow bei Lübz und Neubrandenburg sind der Garant für ausgeprägte Kundennähe in den Vertragsgebieten.

BVS Baumaschinenvertrieb & Service GmbH vertreibt das komplette JCB Produktprogramm von Baumaschinen, Verdichtungstechnik, Stromerzeuger, Industriemaschinen bis hin zur Landpower Sparte.

Das Leistungsangebot umfasst den Verkauf, den Service, die Vermietung sowie die Finanzierung von JCB Produkten.

Die Qualität unserer Mitarbeiter garantiert Ihnen eine professionelle und praxisgerechte Beratung sowie eine vorbildliche Abwicklung.

Moderne Werkstätten und 7 Servicewagen, die im gesamten Vertriebsgebiet stationiert sind, sichern einen zuverlässigen Service,  kurze Standzeiten und damit eine hohe Auslastung Ihrer Maschinen. Alle Wartungs- und Reparaturarbeiten werden professionell von geschultem Personal ausgeführt, auch die Instantsetzung und Aufarbeitung von Baugruppen.

Wir sehen Kundendienst noch als Dienst an unseren Kunden. Sie stehen bei uns immer im Mittelpunkt. Das gilt auch für die Beratung. Wir nehmen uns Zeit. Wir hören zu. Wir liefern fundierte Lösungen. Nehmen Sie uns beim Wort. Testen Sie uns!

JCB ist bei Baumaschinen die Nr. 1 in Europa, die Nr. 3 in der Welt und gleichzeitig Weltmarktführer bei Teleskopen und Baggerladern.

JCB produziert in 18 Werken auf vier Kontinenten, auch in Deutschland.

JCB besitzt über 70 Jahre Baumaschinen-Erfahrung und hat über 700.000 Maschinen produziert.

JCB bietet ein Programm mit über 300 unterschiedlichen Maschinen: Mobil- und Kettenbagger, Radlader, Teleskoplader, Mini- und Midibagger, Muldenkipper, Geländestapler, Minidumper, Kraftstationen, Verdichtungsgeräte, Traktoren, Mehrzweckfahrzeuge und Generatoren.

Mit dem JCB Dieselmax-Motor wurde 2006 mit 563 km/h der Weltrekord für Dieselfahrzeuge aufgestellt.

JCB verfügt über eine große Fertigungstiefe und produziert u.a. Motoren, Achsen, Getriebe, Kabinen, Fahrgestelle, Ausleger und Hydraulikzylinder in eigenen Werken. Dadurch ist eine optimale Abstimmung der einzelnen Komponenten garantiert.

Die JCB Ersatzteilversorgung sichert, dass im Fall der Fälle, die Maschine schnell wieder einsatzfähig ist. Das Zentrale Ersatzteillager ist 24 Stunden am Tag im Einsatz, 365 Tage im Jahr. Eine vorbildliche Logistik sorgt dafür, dass Verschleiß- und Ersatzteile, von der kleinen Ringdichtung bis zum Tonnen schweren Rahmen, schnell geliefert werden.

JCB macht Servicekosten über Jahre fest kalkulierbar. Mit den Serviceprogrammen werden die Aufwendungen im Voraus festgeschrieben. Dadurch werden unvorhergesehene Kosten vermieden und die Maschine immer in einem guten Betriebszustand gehalten.

JCB ist vielfach ausgezeichnet worden, u.a. für herausragende Leistungen im Maschinenbau und Management, für innovative Konstruktionen und umweltbewusstes Handeln.